Team


Anne Rümmele

Für mich ist die Yogapraxis nicht in erster Linie ein Körpertraining - das ist eher eine erwünschte Nebenwirkung - sondern eine hervorragende Möglichkeit meine Kraft und meine Lebenszufriedenheit - oder Zuversicht neu zu finden oder zu bewahren. Meiner Erfahrung nach, kann eine kontinuierliche Praxis zu tiefgehenden Einsichten und Transformationsprozessen führen.

Jeanette Lausen

Ich unterrichte Anusara Yoga (Anusara = dem Herzen folgen). Aus dem Hatha Yoga entstanden, vereint dieser Yogastil präzise Ausrichtungsprinzipien mit einer zugrunde liegenden lebensbejahenden Haltung. Die Freude am Sein und am Leben werden im Anusara Yoga ganz groß geschrieben. Das gebe ich mit Begeisterung in meinen Yogastunden weiter.

Elin Högström

Yoga heißt für mich Wohlbefinden durch Ganzheitlichkeit und Achtsamkeit nicht nur während der Übungen, sondern auch sonst im Alltag – seinen Lebensweg gehen, alles Überflüssige nach und nach als solches erkennen. Während der Schwangerschaft und Geburt und danach hat mir Yoga sehr wohlgetan – diese Erfahrung möchte ich mit schwangeren Müttern teilen.

Susanne Bengsch

Yoga ist für mich eine Reise ins Innere, ein Ankommen. Durch das bewusste Atmen in Kombination mit den Asanas (Yogahaltungen) komme ich mehr in die Verbindung mit mir selbst. In meinen Yogastunden biete ich Dir einen geschützten Raum, um aus der Hektik des Alltags zu entschwinden - einzutauchen in deinen Körper und sich wieder mehr wahrzunehmen & zu spüren.