Jeanette Lausen

Jeanette Lausen

„Zum erstenmal klang die äußere Welt mit meiner innern rein zusammen – dann ist Feiertag der Seele, dann lohnt es sich zu leben.“

Hermann Hesse, Demian

Was habe ich fuer eine Ausbildung?

Die erste 200-stündige Anusara Yogalehrer-Ausbildung absolvierte ich 2013/14 in Spanien bei Zaira Leal sowie Lalla und Vilas Turske, die diesen innovativen Yogastil aus den USA nach Deutschland gebracht haben. Bei Lalla und Vilas habe ich Ende 2016 in ihrer Yoga-Akademie in Potsdam die vertiefende  300-stündige Ausbildung abgeschlossen. Ich besuche regelmäßig Workshops von bekannten Anusara Yogalehrern und erweitere mein Wissen als Assistentin bei Aus- und Weiterbildungen meiner Lehrer Lalla und Vilas. Aktuell nehme ich auch an einer Pranayama-Ausbildung teil, die auch 200 Stunden umfasst.

Was ist Anusara Yoga?

Anusara bedeutet „dem Herzen folgen“. Aus dem Hatha Yoga entstanden, vereint dieser Yogastil präzise Ausrichtungsprinzipien mit einer zugrunde liegenden lebensbejahenden Haltung. Ein wesentliches Merkmal sind die herzöffnenden Asanas (=Yogastellungen). Jede Yogastunde leite ich mit einem anderen Thema ein, welches uns durch die ganze Stunde begleitet.

Wie fing mein Yogaweg an?

Während ich 2010/11 in Spanien lebte, habe ich den Anusara Yogastil kennengelernt, der mich so stark berührte, dass ich nicht mehr davon loskam. In den Siesta-Zeiten besuchte ich zweimal wöchentlich den Unterricht der zauberhaften Lehrerin Zaira Leal. Sie und der Yogastil haben mich so stark inspiriert, dass mir klar war, dass ich mehr darüber lernen möchte.
„Das Leben ist Yoga.“ Ich kann mir mein Leben ohne Yoga nicht mehr vorstellen. Daher praktiziere ich Yoga auf der Matte und fern davon, um immer tiefer einzutauchen in die Welt des Yoga.

Was zeichnet meinen Unterricht aus?

Seit 2014 unterrichte ich voller Freude. Dabei liegt es mir besonders am Herzen, dass jeder sein großes Potential erkennt. Ich lade jeden dazu ein, nach seinen eigenen Möglichkeiten zu praktizieren. Denn es geht nicht um die äußere Form, sondern darum, den Blick nach innen zu richten, um seinen persönlichen Reichtum zu erkennen.

Was bedeutet Yoga fuer mich?

Yoga ist wie ein Anker in meinem Leben und auch ein Schatz, aus dem ich täglich viel schöpfen kann. Wenn es um mich herum und in mir turbulent ist, gelingt es mir, durch die Yogapraxis die Wogen zu glätten, wieder Kraft zu schöpfen und mehr Gelassenheit in den Alltag mitzunehmen.

Meine Kontaktdaten:
0664 17 44 790 // adresse_jl

Du findest mich auch unter:
www.jela-yoga.com
JeLa Yoga_Logo