Team


Anne Rümmele

Für mich ist die Yogapraxis nicht in erster Linie ein Körpertraining - das ist eher eine erwünschte Nebenwirkung - sondern eine hervorragende Möglichkeit meine Kraft und meine Lebenszufriedenheit - oder Zuversicht neu zu finden oder zu bewahren. Meiner Erfahrung nach, kann eine kontinuierliche Praxis zu tiefgehenden Einsichten und Transformationsprozessen führen.

Jeanette Lausen

Ich unterrichte Anusara Yoga (Anusara = dem Herzen folgen). Aus dem Hatha Yoga entstanden, vereint dieser Yogastil präzise Ausrichtungsprinzipien mit einer zugrunde liegenden lebensbejahenden Haltung. Die Freude am Sein und am Leben werden im Anusara Yoga ganz groß geschrieben. Das gebe ich mit Begeisterung in meinen Yogastunden weiter.

Birgitta Dür

Ich liebe Bewegung! Bin Pilates Master Trainerin und Sportlehrerin, heiße Birgitta Dür, und habe das Glück, meine Leidenschaft im Berufsleben jeden Tag aufs Neue zu erleben. „Pilateskurse sind kräftigend, entspannend, lösend, vitalisierend, abwechslungsreich, erheiternd,......alles in einem – und in nur einer Stunde Aufwand.“

Süleyman Sönmez

Als Personaltrainer kann ich jedem nur empfehlen, dass er sich gut ernähren und viel bewegen sollte. Nach über 20 Jahren Kampfsport-Erfahrung möchte ich das Erlernte in dem Bereich „richtig bewegen“ weitergeben. Mit dem Faszien-Yoga kannst du deine Verspannungen oder Probleme mal auf eine ganz andere Art lösen.

Elin Högström

Yoga heißt für mich Wohlbefinden durch Ganzheitlichkeit und Achtsamkeit nicht nur während der Übungen, sondern auch sonst im Alltag – seinen Lebensweg gehen, alles Überflüssige nach und nach als solches erkennen. Während der Schwangerschaft und Geburt und danach hat mir Yoga sehr wohlgetan – diese Erfahrung möchte ich mit schwangeren Müttern teilen.

Sabrina Erath

(Derzeit in Karenz) Mein Yogaweg führte mich von einer klassischen Hatha Yoga Ausbildung zu einer 200-stündigen Anusara Yogalehrer-Ausbildung bei Barbra Noh in München. Das Anusara Yoga lehrte mich unter anderem die 5 Ausrichtungsprinzipien, welche den Körper auf liebevolle Weise in seinem Wachstum unterstützen.

Dragana Balinovic

Yoga ist für mich Ruhe. Wenn ich Yoga unterrichte spielen Raum, Ort, Zeit sowie Einflüsse von außen keine Rolle. Yoga gibt mir den Raum und die Zeit für meine persönliche Weiterentwicklung und gibt mir Energie und Klarheit für die Anforderungen des Alltags. Yoga hat die Kraft, Veränderungen anzuregen und zu bewirken.

Christof Wäger

Meine Ausbildung zum Yogalehrer habe ich bei Max Strom absolviert. Inner Axis, das von Max Strom entworfene atemzentrierte Übungssystem mit Körperübungen aus Yoga und Qi Gung, ist meine persönliche Hauptpraxis, die ich zu Hause beinahe täglich praktiziere und zwei Mal in der Woche im Yogastudio 15 anbiete.