Dragana Balinovic

Dragana Balinovic

„Verliere was verloren werden muss, um zu finden was zu finden für dich bestimmt ist.“
Brandley Nelson

In der Arbeit mit Menschen aus verschiedensten Regionen der Welt, konnte ich bis dato viele schöne sowie anspruchsvolle Prozesse begleiten. In meiner Arbeit als Sozialarbeiterin sowie Coach habe ich gelernt, wie wertvoll jede Begegnung mit Menschen ist und wieviel man daraus schöpfen kann.

Yoga ist für mich Ruhe. Wenn ich Yoga unterrichte spielen Raum, Ort, Zeit sowie Einflüsse von außen keine Rolle. Yoga gibt mir den Raum und die Zeit für meine persönliche Weiterentwicklung und gibt mir Energie und Klarheit für die Anforderungen des Alltags. Yoga hat die Kraft, Veränderungen anzuregen und zu bewirken. Yoga hilft dabei, sich zu orientieren, zu fokussieren und richtet uns aus für das, was uns im Leben wichtig ist: Heilung, Ziele, Wünsche. Diese positiven Wirkungen des Yoga gebe ich gerne weiter.

Traumsasensibles Yoga ist eine sehr respektvolle, sanfte Form des Yoga, welches als Körper-Therapieform für Personen von Nutzen sein kann, die an den Folgen traumatischer Erfahrungen bzw. psychosomatischen Erkrankungen leiden. Dadurch kann Körper, Geist und Seele in ihrem harmonischen Zusammenspiel erfahren werden. Ziel ist, Symptome von Stress und Überbelastung zu lindern und zu lernen, achtsamer mit den Bedürfnissen des eigenen Körpers umzugehen.

Meine Kontaktdaten:
0650 25 96 633 //

Du findest mich auch unter:
www.migrakult.com